Keine Reue der Agentin.

Wie das pro-Medienmagazin feststellt, hat sich die Heinrich-Böll-Stiftung  für das öffentliche Denunziationsportal »agent*in« entschuldigt. Das Wording, mit dem das geschieht, verdient Beachtung. »Wir bedauern sehr, …«   Ja, das ist gut. Bedauern ist allerdings nicht unbedingt Reue. Ich kann das … Weiterlesen

Keiner besser als der Esser?

»Nur weil ich als Katholik ein besserer Mensch bin, soll ich arrogant sein?« Ich bin einem Diskutanten irgendwo in diesem Internet ganz dankbar für dieses (ironisch gemeinte) Stichwort. Schöne, paradoxe Formulierung! Klar: Wer sich für besser hält, soll sich nichts … Weiterlesen

Ökumene Pfui? Charisma Bäh?

Hier versuche ich mich der Frage zu stellen, warum ich als Katholik, dem die Liturgie wichtig ist, auf ein gigantisches charismatisches Event gehe. Ich könnte zwar sagen: Weil Jesus Christus da wirkt – und das wäre eine völlig ausreichende Antwort. … Weiterlesen